Dienstag 21. November 2017

GRADING Kurse im Modul

Am 17.1.2017 beginnen die nächsten WFA Grading Trainings in der rennomierten Wiener Tourismusschule MODUL.

WFA Yellow Grading Training

In den Wiener Tourismusschulen MODUL. Hier ein kurzer Einblick in das "harte Training" ;)

 



Die Trainee Bartender der FBS im Einsatz!

"Extrem exklusiver und einmaliger Arbeitsplatz" - so Rick Klieber, Trainee Bartender der FBS, über seinen Einsatz bei "Dinner In The Sky" in Wien. "Aber nichts für Leute mit Höhenangst, denn der "Arbeitsplatz" befindet sich 60 Meter über dem Boden", meint der Südtiroler schmunzelnd.

WFA Gradings: Alle Infos ab sofort online!

Prüfungs- und Kurstermine, Infomaterial und Preise - zu den Infos gehts HIER

WFA Gradings: Nun auch bei uns hier in Österreich!

Mehr Infos in Kürze hier oder auf Anfrage per Email

Tipp #7

Ein Cocktail sollte sehr kühl sein, neben ausreichend Eis sollten die Säfte deshalb auch gut vorgekühlt sein.

Über uns
WFA Gradings

Jedes Level setzt das erfolgreiche Absolvieren eines Tests oder eine Platzierung unter den Top 6 einer Grand Slam Competition voraus

 

Seit 10. Juni ist Martin Schlamberger offizieller WFA Grading Examiner, und die FBS offizielles WFA Grading Centre. Um mit der Sammlung Ihrer "Grading Colours" zu beginnen, starten Sie gleich mit dem Yellow Level! Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt und wir senden Ihnen kostenloses Infomaterial zu!

Weitere Infos finden Sie auch auf der Webseite der World Flair Association

Hier die 10 WFA Grading Levels:

 

Jedes neue Mitglied der WFA bekommt automatisch und völlig kostenlos den "White Level".

Keine Prüfungsgebühr

 

Bei der Teilnahme an der Prüfung zum Yellow Level bekommt jeder Teilnehmer gleich den

weissen Shaker, nur bei bestander Prüfung den Gelben.

Prüfungsgebühr € 60,-

 

 

Der "Orange Level" testet 2-Objekt Skills und bereitet auf Blau und Grün vor.

Prüfungsgebühr € 75,-

 

 

Mit Grün wird der Schwierigkeitsgrad schon etwas höher durch Multi-Object-Moves. Gute Vorbereitung auf Blau

Prüfungsgebühr € 90,-

 

 
Muli Pours und Multi Object Moves sowie schwierige Kombinationen bereiten auf die erste Grand Slam Competition vor
Prüfungsgebühr € 105,-

 


Durch eine Platzierung als 4., 5. oder 6. in einer WFA Grand Slam Competition erreicht man den Lila Level. Diesen kann man mehr als einmal bekommen - wer wird die meisten sammeln?
Keine Prüfungsgebühr

 

Durch einen 1., 2. oder 3. Platz in einer WFA Grand Slam Competition erreicht man den Black Level - nur die Besten der Besten schaffen es hierher.

Keine Prüfungsgebühr

 

 

Bronze Level bekommt der 3. Platzierte des Grand Slam World Championship. Dafür ist es nötig an vielen Competitions teilzunehmen.

Keine Prüfungsgebühr

 

 

Silver Level bekommt der 2. Platzierte des Grand Slam World Championship. Nur wenige Flair Bartender auf der ganzen Welt haben dieses unglaublich hohe Level erreicht.

Keine Prüfungsgebühr

 

Die Elite, für jene die das Grand Slam World Championship gewinnen. Bis dato haben lediglich drei Flairbartender der Welt diesen Level erreicht.

Keine Prüfungsgebühr

Interessiert?

Hol dir noch heute unser kostenloses Infopaket zu den WFA Gradings!

 

Füll' einfach untenstehendes Formular aus,  und du bekommst umgehend unser Infopaket  per eMail zugesandt

Persönliche Daten

Persönliche Daten
Anrede*
Anfrage

BAR STARS OG
Siebenbrunnengasse 17/7
1050 Wien
+43 (0) 676 / 90 23 848
office@barstars.eu
http://flairbarschool.at/