Wednesday 16. October 2019

GRADING Kurse im Modul

Am 17.1.2017 beginnen die nächsten WFA Grading Trainings in der rennomierten Wiener Tourismusschule MODUL.

WFA Yellow Grading Training

In den Wiener Tourismusschulen MODUL. Hier ein kurzer Einblick in das "harte Training" ;)

 



Die Trainee Bartender der FBS im Einsatz!

"Extrem exklusiver und einmaliger Arbeitsplatz" - so Rick Klieber, Trainee Bartender der FBS, über seinen Einsatz bei "Dinner In The Sky" in Wien. "Aber nichts für Leute mit Höhenangst, denn der "Arbeitsplatz" befindet sich 60 Meter über dem Boden", meint der Südtiroler schmunzelnd.

WFA Gradings: Alle Infos ab sofort online!

Prüfungs- und Kurstermine, Infomaterial und Preise - zu den Infos gehts HIER

WFA Gradings: Nun auch bei uns hier in Österreich!

Mehr Infos in Kürze hier oder auf Anfrage per Email

Tipp #5

Zubereitung von Zuckersirup:

  • 3 Teile Zucker, zB. 300 g
  • 2 Teile Wasser, zB. 200 ml

Wasser mit dem Zucker in eine Pfanne geben, aufkochen und anschliessend bei schwacher Hitze umrühren bis der Zucker aufgelöst ist. Abkühlen lassen und in eine Glasflasche umfüllen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Über Flair

Working Flair

Beim Working Flair wird normalerweise mit vollen und halbvollen Flaschen gearbeitet, wie es den regulären Arbeitsbedingungen eines Bartenders entspricht.

 

Es ist eine Mischung aus Show und der effektiven Produktion von Cocktails.

 

Gearbeitet wird mit schnellen, leichten und einfachen Bewegungen, die ohne dass der Service leidet, durchgeführt werden können.

 

Meist bezieht Arbeitsflair Gläser, eine Flasche, Flasche und Shaker, Garnituren oder gelegentlich 2 Flaschen mit ein.

Die Figuren sind beim Working Flair in der Regel weniger waghalsig, um Gäste nicht zu gefährden, und natürlich sollte auch der Drink in einer angemessenen Zeit fertig gestellt sein.

 

BAR STARS OG
Siebenbrunnengasse 17/7
1050 Wien
+43 (0) 676 / 90 23 848
office@barstars.eu
http://flairbarschool.at/