Donnerstag 21. September 2017

GRADING Kurse im Modul

Am 17.1.2017 beginnen die nächsten WFA Grading Trainings in der rennomierten Wiener Tourismusschule MODUL.

WFA Yellow Grading Training

In den Wiener Tourismusschulen MODUL. Hier ein kurzer Einblick in das "harte Training" ;)

 



Die Trainee Bartender der FBS im Einsatz!

"Extrem exklusiver und einmaliger Arbeitsplatz" - so Rick Klieber, Trainee Bartender der FBS, über seinen Einsatz bei "Dinner In The Sky" in Wien. "Aber nichts für Leute mit Höhenangst, denn der "Arbeitsplatz" befindet sich 60 Meter über dem Boden", meint der Südtiroler schmunzelnd.

WFA Gradings: Alle Infos ab sofort online!

Prüfungs- und Kurstermine, Infomaterial und Preise - zu den Infos gehts HIER

WFA Gradings: Nun auch bei uns hier in Österreich!

Mehr Infos in Kürze hier oder auf Anfrage per Email

Tipp #7

Ein Cocktail sollte sehr kühl sein, neben ausreichend Eis sollten die Säfte deshalb auch gut vorgekühlt sein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten automatisch bei allen Geschäftstätigkeiten der Austrian Flair Bartender School.

1.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nicht, wenn bei konkreten Kursangeboten spezielle, von den AGB´s abweichende Regelungen festgelegt sind. Diese Regelungen gelten dann für den genau definierten Leistungsgegenstand.

2. Veränderung und Verschiebung durch die Austrian Flair Bartender School

2.1 Die Austrian Flair Bartender School behält sich das Recht vor, einen Trainer- oder Ortswechsel vorzunehmen bzw. einen Kurs zu verschieben. In diesem Fall, sowie bei Ausfall eines Kurses durch Krankheit des Trainers oder Ereignisses höherer Gewalt, besteht kein Anspruch auf Durchführung der Kurseinheit. Die Kursgebühr wird für einen Ersatztermin desselben Kurses gutgeschrieben oder in voller Höhe rückerstattet.

3. Leistungsumfang

3.1 Die entrichtete Teilnahmegebühr umfasst, sofern bei der spezifischen Kursbeschreibung nichts anderes angegeben ist, die Kosten für Trainer, Raum, Schulungsunterlagen, ausgenommen ist Pausenverpflegung.

4. Anmeldung und Voraussetzungen

4.1 Mindestalter für Ausbildungen ist grundsätzlich 18 Jahre, bei minderjährigen Kursteilnehmern ist eine Anmeldung nur dann möglich, wenn eine schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorliegt.

4.2 Weitere Voraussetzungen und Zulassungsbedingungen entnehmen Sie der entsprechenden Beschreibung eines Kurses.

4.3 Die Anmeldung zu einem Kurs ist für die Teilnehmer ab Anmeldung mittels Anmeldeformular verbindlich. Ab der Anmeldung gilt die Stornoregelung.

5. Storno

5.1 Kurse werden langfristig geplant. Kurzfristige Verschiebungen und Absagen verursachen Kosten und es werden daher Stornogebühren verrechnet, wenn Teilnehmer kurzfristig vor Kursbeginn stornieren. Stornierungen müssen schriftlich bekannt gegeben werden.
Ein schriftliches Storno Ihrer verbindlichen Anmeldung ist möglich, wobei generell 30% der Gesamt Kurskosten verrechnet werden.

5.2 Bei Absage am Kurstag bzw. bei Nichterscheinen wird der volle Teilnahmebetrag verrechnet.

5.3 Sollte der Teilnahmebetrag vor Kursbeginn nicht eingezahlt sein, hat die Austrian Flair Bartender School die Möglichkeit, dem Teilnehmer die Kursteilnahme zu untersagen.

6. Haftung

6.1 Die Austrian Flair Bartender School haftet nicht für Wert- und persönliche Gegenstände der Teilnehmer, die diese zu Kursen, Seminare, Workshops oder anderen Veranstaltungen mitnehmen.

6.2 Die Inhalte der Schulungsuntelagen werden laufend aktualisiert und sorgfältig ausgewählt. Die Austrian Flair Bartender School übernimmt keine Gewähr für Druck- und Schreibfehler auf den Schulungsunterlagen.

7. Copyright

7.1 Die von der Austrian Flair Bartender School oder deren Partnern zur Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt werden. Das Copyright der Schulungsunterlagen hat die Austrian Flair Bartender School.


8. Datenschutz

8.1 Ihre persönlichen Daten, die Sie im Rahmen eines Geschäftsfalles an die Austrian Flair Bartender School übermitteln, werden nicht an Dritte weitergeleitet. Sie dienen ausschließlich dazu, Sie über weitere Veranstaltungen der Austrian Flair Bartender School oder Partnerfirmen zu informieren sowie Ihnen nützliche Informationen zukommen zu lassen.

9. Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

9.1 Auch wenn Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel in einer geschlechtsspezifischen Formulierung angeführt sind, stehen alle Kurse selbstverständlich sofern nicht speziell angegeben beiden Geschlechtern gleichermaßen offen.


10. Allgemeines

10.1 Mit der Anmeldung erkennen Sie die Geschäftsbedingungen der Austrian Flair Bartender School an.

BAR STARS OG
Siebenbrunnengasse 17/7
1050 Wien
+43 (0) 676 / 90 23 848
office@barstars.eu
http://flairbarschool.at/