Donnerstag 21. September 2017

GRADING Kurse im Modul

Am 17.1.2017 beginnen die nächsten WFA Grading Trainings in der rennomierten Wiener Tourismusschule MODUL.

WFA Yellow Grading Training

In den Wiener Tourismusschulen MODUL. Hier ein kurzer Einblick in das "harte Training" ;)

 



Die Trainee Bartender der FBS im Einsatz!

"Extrem exklusiver und einmaliger Arbeitsplatz" - so Rick Klieber, Trainee Bartender der FBS, über seinen Einsatz bei "Dinner In The Sky" in Wien. "Aber nichts für Leute mit Höhenangst, denn der "Arbeitsplatz" befindet sich 60 Meter über dem Boden", meint der Südtiroler schmunzelnd.

WFA Gradings: Alle Infos ab sofort online!

Prüfungs- und Kurstermine, Infomaterial und Preise - zu den Infos gehts HIER

WFA Gradings: Nun auch bei uns hier in Österreich!

Mehr Infos in Kürze hier oder auf Anfrage per Email

Tipp #4

Liköre ab 15% Alkoholgehalt sind bei Zimmertemperatur problemlos haltbar.

Meine erste Competition

von Evelyn Bacher

am 25.08.2010


Am 25. Juli fand in Stubenberg am See zum zweiten Mal der BACARDI Showbar Beach Cup statt. Es war meine erste Flair Competition, ich nahm teil an der "Newcomer Division".


Beeindruckt und fasziniert zu gleich beobachtete ich wie der Barkeeper mir meinen Cocktail zubereitet. Mit einer spielerischen Art und Weiße die diesen Cocktail zu etwas Besonderem werden lässt. Neidisch um dieses Talent dachte ich mir „ich will das auch können!“


Es dauerte nicht lang und schon war ich zu meinem ersten Kurs in der "Austrian Flairbartender School" in Graz angemeldet. Mein Ausbildner Martin Schlamberger weihte mich in die Kunst des Flairs ein und somit hatte ich ein neues Hobby.


Nach 4 Monaten hatte ich erst die Hälfte meiner Ausbildung zum Showbarkeeper absolviert und bekam die Chance beim Showbar Beach Cup in der "Newcomer Division" teilzunehmen.


Gesagt – getan! Ohne Erwartung und einfach nur aus Neugier meldete ich mich an.
Zusammen mit dem Team der Austrian Flair Bartender School Graz trainierten wir auf diesen Event hin, um möglichst eine gute Figur in Stubenberg zu machen.


Endlich war es soweit…. beim Aufwärmen noch relativ ruhig, stand ich jetzt total nervös auf der Bühne. Mit zitternden Händen baute ich meine Flaschen und Shaker am Tisch so auf, wie wir es im Training geübt hatten.
Nun konnte es los gehen, ich wollte diese 5 Minuten einfach nur noch hinter mich bringen und GAS geben! Mit Einsetzen der Musik legte ich los. Ich war wie ausgetauscht. Zwar noch immer nervös, aber doch gelassen.


Es war der Wahnsinn! Diese 5 Minuten Show waren einfach zu schnell vorbei. Die Leute jubbelten mir zu und eigentlich wollte ich noch gar nicht aufhören. Total selbstzufrieden und beflügelt ging ich von der Bühne.


Was für ein Erlebnis! So viele Emotionen! Viele geniale Leute die das selbe Hobby verbindet! Was für ein genialer Tag!
Dem Ganzen setzte dann die Preisverleihung noch die Krone auf: 1. Platz der Newcomer beim Show Bar Beach Cup 2010 von Bacardi am Stubenbergsee.


Die Platzierung war mir eigentlich gar nicht so wichtig. Ich war vielmehr glücklich und befriedigt darüber, dass ich mich einfach nur getraut habe mit zu machen!
Nun bin ich dabei meinen Kurs fertig zu machen und denke schon über einen nächsten Wettbewerb nach, um wieder so einen genialen Nervenkitzel zu erleben.


Hier das Video zu meiner Show:


BAR STARS OG
Siebenbrunnengasse 17/7
1050 Wien
+43 (0) 676 / 90 23 848
office@barstars.eu
http://flairbarschool.at/